Leitgedanke

Im Sommer 2006 wurde der Stadtteil Wolkenrasen in das Förderprogramm Soziale Stadt aufgenommen. Ziel ist es, den Stadtteil Wolkenrasen weiterzuentwickeln und durch die Errichtung eines Stadtteilzentrums zu stärken. Ein breites Angebot an Nutzungsmöglichkeiten, die von Kultur- und Sportveranstaltungen über Beratungs-, Betreuungs-, Freizeit- und Begegnungsangebote bis zur kirchlichen Nutzung reichen, bildet die Grundlage für ein lebendiges Stadtteilzentrum.

Durch dieses Projekt soll

  • ein Ort der Begegnung und Kommunikation für möglichst alle Bevölkerungsschichten und Altersgruppen geschaffen werden, der offen ist für alle Bürger Sonnebergs, an dem man Rat und Unterstützung findet, der sportliche und kulturelle Aktivitäten ermöglicht und eine Vielzahl interessanter Freizeitangebote bereit hält,
  • der dringende Bedarf an Einrichtungen der Betreuung, der Begegnung sowie für den Freizeitsport auch über den Stadtteil hinaus abgedeckt werden,
  •  eine Anlage entstehen, die über den Stadtteil hinaus wirkt und die Anbindung des Stadtteils an die Innenstadt verstärkt,
  • den problematischen sozialen Entwicklungen wirksam begegnet werden.