Aktuelle Neuigkeiten aus der Wolke14

Es ist wieder soweit – es ist Advents- und „Dreierlazeit“

29.10.2018 17:12

Mundart in der „Wolke 14“

Wenn es draußen früher dunkel wird, die Bäume ihre Blätter verlieren und der erste Schnee sich ankündigt, dann kommt neben der Advents- und Weihnachtszeit auch die Mundartzeit! Aus diesem Grund findet am Mittwoch, 28. November ein Mundartnachmittag zur Adventszeit, mit der Mundartgruppe „Dös Sumbarche Dreierla“, im Stadtteilzentrum Wolkenrasen statt. Um 14.00 Uhr beginnt der Nachmittag mit einen gemütlichen Kaffeetrinken. Danach wird es lustig und humorvoll, mit den 3 Frauen vom „Sumbarche Dreierla“. Ilona Major, Renate Röther und Ulla Steiner werden die Gäste, ab 14.30 Uhr, mit Erzählungen, Geschichten und Gedichten rund um die Advents- und Weihnachtszeit in unseren typischen Dialekt humorvoll unterhalten. Unterstützt werden sie in bewährter Weise von Wolfgang Brand. Das Tanzteeteam der „Wolke 14“, und die Frauen „Dös Sumbarche Dreierla“ freuen sich auf viele Besucher.

Tanztee in der „Wolke 14“

23.10.2018 17:51

Der nächste Tanztee des Stadtteilzentrums Wolkenrasen „Wolke 14“, findet am Mittwoch, 21. November 2018 von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Dann heißt es wieder, „Auf geht’s“ mit Musik zum Tanzen, Mitsingen und Schunkeln. DJ Gert wird an diesem Nachmittag in bewährter Form mit Schlagern und Oldies aus der Konserve für tanzbare Musik und gute Stimmung sorgen. Die fleißigen Helferinnen der Tanzteecrew bewirten die hoffentlich vielen Gäste mit Getränken, Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien. Wer ein paar nette und unterhaltsame Stunden verbringen möchte und gerne tanzt sollte den Termin nicht verpassen. Wir freuen uns auf viele tanzbegeisterte Gäste.

Es ist wieder soweit – es ist Advents- und „Dreierlazeit“

23.10.2018 17:50

Mundart in der „Wolke 14“

Wenn es draußen früher dunkel wird, die Bäume ihre Blätter verlieren und der erste Schnee sich ankündigt, dann kommt neben der Advents- und Weihnachtszeit auch die Mundartzeit! Aus diesem Grund findet am Mittwoch, 28. November ein Mundartnachmittag zur Adventszeit, mit der Mundartgruppe „Dös Sumbarche Dreierla“, im Stadtteilzentrum Wolkenrasen statt. Um 14.00 Uhr beginnt der Nachmittag mit einen gemütlichen Kaffeetrinken. Danach wird es wieder lustig und humorvoll, mit den 3 Frauen vom „Sumbarche Dreierla“. Ilona Major, Renate Röther und Ulla Steiner werden die Gäste, ab 14.30 Uhr, mit Erzählungen, Geschichten und Gedichten rund um die Advents- und Weihnachtszeit in unseren typischen Dialekt humorvoll unterhalten. Unterstützt werden sie in bewährter Weise von Ferdy Frind. Das Tanzteeteam der „Wolke 14“, und die Frauen „Dös Sumbarche Dreierla“ freuen sich auf viele Besucher.

Liedernachmittag im Café „Luftschloss“

23.10.2018 17:49

Im Rahmen des Café „Luftschloss“ im Stadtteilzentrum Wolkenrasen „Wolke 14“ findet, am  Donnerstag, 29. November, der nächste Liedernachmittag mit einem Ensemble  der Musikschule des Landkreises Sonneberg statt. Ab 15.30 Uhr präsentieren Anette Walther, Nadine Berns, Petra Adelbert, Daniel Fuhrmann und Roland Brehm ihr Programm „Ja, die liebe hat bunte Flügel“. Dabei werden die Besucher schöne Lieder rund um das Thema Liebe  zu hören bekommen. Ab 15.00 Uhr sorgt das Team des Café „Luftschloss“ für Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns auf viele Besucher.

Kreativtreff in der „Wolke 14“

23.10.2018 17:48

Am Donnerstag, 29. November 2018 veranstaltet das Team der „Wolke 14“ den nächsten Kreativnachmittag. Von 14.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr können, passend zur Adventszeit, verschiedene Weihnachtsdekorationen angefertigt werden. Die Materialien und die Werkzeuge werden gestellt und Katrin Pawletta wird die Teilnehmer fachmännisch anleiten und ihnen Tipps und Hinweise geben. Der Unkostenbeitrag für die Anleitung und das Material beträgt je nach Auswahl 5,00 € - 15,00 €.  Anmeldungen nimmt das Stadtteilzentrum „Wolke 14“ unter der Rufnummer 03675-420198 oder per E-Mail info@wolke14.de entgegen. Haben Sie Lust bekommen uns zu besuchen? Wir freuen uns auf sie.

Aktuelle Nachrichten

Schmierereien an der Wolke 14 !!!

In den letzten Tagen häufen sich die Sachbeschädigungen in Form von Schmierereien an der Wolke 14.

"Mensch sein" heißt aber auch das Eigentum anderer zu achten und nicht zu beschmie- ren bzw. zu beschädigen.

1. Werk
2. Werk